Präsenz-Coaching

Coaching dauert in der Regel je nach Thema nur wenige Stunden.

Wenn Sie in der Nähe wohnen oder für die Stunden anreisen können, dann ist Präsenz-Coaching dem Telefon-Email-Coaching vorzuziehen.

Was ist der Unterschied?

Der persönliche Kontakt im direkten Austausch wirkt intensiver. Wir hören nicht nur eine Stimme am Telefon, sondern können uns in die Augen sehen und spüren unsere Gegenwart. Wie in jeder menschlichen Beziehung im Berufs- oder Privatleben ist der Augenkontakt der intensivste.

Kennen Sie Leute, in deren Nähe Sie sich einfach wohl fühlen?

Manchmal weiß man gar nicht so genau, woran das liegt. Und trotzdem wirkt es. Und in der persönlichen Begegnung von Angesicht zu Angesicht wirkt es am stärksten.

Zudem können Sie im Präsenz-Coaching wesentlich mehr unterschiedliche Veränderungswege (sog. Interventionen) beschreiten (z.B. Aufstellungen, "Lebenszeitlinien oder Timelines", Zusammenfassungen am Flipchart, ......). Dies geht zum Teil auch am Telefon, ist jedoch nicht für jeden gleich gut geeignet.

Im direkten Zusammensein können diese Interventionen schneller individuell angepasst werden.




(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken